Sechtem ist ein familienfreundlicher Ort im Rheinland. Aufgrund seiner hervorragenden regionalen und überregionalen Verkehrsanbindung ist Sechtem ein besonders attraktiver Wohnort für Berufstätige im Köln-Bonner Raum, die außerhalb des Trubels der Großstadt wohnen möchten. Seit 1971 gehört Sechtem zur Stadt Bornheim.

Sechtem bietet ausreichend Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf: Supermarkt, Metzger und Bäcker sind im Ort zu finden. Es gibt insgesamt fünf Kindergärten und eine Grundschule. Wer möchte, kann sich einem der zahlreichen Vereine anschließen und schnell erste Kontakte knüpfen.

Mit der Deutschen Bahn fährt man vom Sechtemer Bahnhof ca. 12 Minuten nach Köln Süd und ca. 10 Minuten zum Bonner Hbf. Über die A 555 ist man ähnlich schnell in einer der beiden Rheinmetropolen.

Anzeige


Für den täglichen Bedarf

Im Alltag fallen viele Besorgungen an die am liebsten ohne großen Aufwand erledigt werden möchten. Wir geben einen Überblick was es in Sechtem gibt und was nicht.

Zum täglichen Bedarf

Freizeit und Sport

Die Sechtemer bieten ein breites Angebot an Freizeit und Sport Aktivitäten. Die meisten Aktivitäten werden über Vereine organisiert.

Zum Freizeit- und Sport Angebot

Sehenswertes

Wir laden zu einem virtuellen Rundgang durch Sechtems Straßen ein um die Sehenswürdigkeiten im Ort zu erkunden und ein paar Hintergründe zu erfahren.

Zum Rundgang

Kindergärten und Grundschule

Sechtem gilt als besonders familienfreundlich und hat insgesamt fünf Kindergärten und eine Grundschule. Wir geben einen Überblick über die Möglichkeiten und die Kontaktdaten.

Zum Überblick

Bücherei

In der katholischen öffentlichen Bücherei dürfen Besucher in über 3.500 Medien schnuppern und sich die Exemplare gegen eine kleines Jahresgebühr ausleihen.

Öffnungszeiten und Anschrift findet Ihr hier

Kirche und Religion

In Sechtem sind zwei Gemeinden aktiv, die Katholische Kirchengemeinde sowie die Evangelische Kirchengemeinde. Mit einem Klick auf die jeweilige Gemeinde gelangen Sie direkt zu deren Webseite.