9. August 2009

Katrin Zimmermann – Über Umwege in die Bundesliga

Als 1982 zur Meldung der F-Jugend, Jahrgang 1977, genau ein Spieler fehlte, überlegte Trainer Hans-Georg Wilke nicht lange und lud Katrin Fritzen zum ersten Training ein. Schließlich sah man Katrin regelmäßig mit ihrem vier Jahre älteren Bruder auf der Straße kicken und die Jungs, Carsten Wilke, Stefan Peters, Markus Leiendecker, Guido Hochrath, Thorsten Lotz und Stephan Lingnau fanden auch, „die Katrin ist doch gar nicht so schlecht für ein Mädchen“. Immerhin war sie so gut, dass sie in der E-Jugend zahlreiche Tore als Libero und damit die Mannschaft mit zur Meisterschaft schoss.
10. August 2003

Grußwort des UEFA Generalsekretärs zum 85-jährigen Jubiläum der Salia

Der Fußballverein, eine großartige Bewegung Der Höhenflug des Fußballsports hat in den meisten europäischen Ländern vor etwa 100 Jahren begonnen. In der Zwischenzeit ist er dabei, die ganze Welt zu erobern. Strittig ist, wo er seinen Ursprung hat. Zuerst wurde Schottland als das Mutterland gepriesen, dann erfuhr man, dass in Florenz bereits im Mittelalter Fussball gespielt wurde und neuestens verlautbart die FIFA, dass Fußball zum ersten Mal in China gespielt wurde. Egal was richtig ist, fest steht, dass sich ein paar Leute zusammen taten um diesem Sport zu huldigen und deshalb einen Verein gründeten. Foto: PA Sport