15. Dezember 2012

Tolle Stimmung unterm Tannenbaum

Da war selbst der größte Optimist überrascht. „Ich bin ein großer Optimist, aber mit so viel Resonanz hätte ich nicht gerechnet“, freute sich Sechtems Ortsvorsteher Dieter Paschmanns. Zum ersten Mal richtete die Dorfgemeinschaft einen Weihnachtsmarkt aus – und es schien, dass fast ganz Sechtem auf den Beinen war. Foto: Frank Engel-Strebel
6. Dezember 2012

Alle Sechtemer Bürger profitieren vom Neubaugebiet Sechtem-Ost

Im Fachausschuss ist die Rahmenplanung für das neue Baugebiet Sechtem-Ost vorgestellt und beschlossen worden. Zu der Vorlage des Kölner Stadtplanungsbüros H + B hat es im Ausschuss noch Ergänzungen gegeben. Foto: Michael Schulz, Quelle: Kölner Stadtanzeiger
23. November 2012

Festumzug und Volkslauf

So gut wie alle Veranstaltungen in dem Festjahr werden unter das Motto der 900-Jahre-Feier gestellt. Selbst den Karnevalsorden ziert in diesem Jahr das Logo der Feier, eine stilisierte Darstellung der Wendelinuskapelle. Herzstück der Feierlichkeiten ist das große Fest auf dem Schulhof. Foto: Michael Schulz, Quelle: Kölner Stadtanzeiger
24. Oktober 2012

Modellbahn neben dem großen Vorbild

Die erwachsenen Mitglieder des Sechtemer Eisenbahnclubs sind Spott gewohnt. Wenn sie darüber sprechen, warum sie sich ausgerechnet Modelleisenbahnen als Hobby ausgesucht haben, wird der Ton oft entschuldigend. Etwa, wenn der Vorsitzende Heinz Steinhausen berichtet, dass er seit seiner Kindheit von Eisenbahnen fasziniert ist und so dazu kam, Modelle zu sammeln: „Es hat mir eben Spaß gemacht.“ Foto: Michael Schulz, Quelle: Kölner Stadtanzeiger
20. September 2012

Vier Tage Fest geplant

2013 ist das Jahr der Ortsjubiläen in Bornheim. Roisdorf und Sechtem wurden beide vor 899 Jahren zum ersten Mal erwähnt. Beide Orte finden ihre erste Erwähnung in einem Dokument des Stifts Dietkirchen bei Bonn, dem in der Zeit Ländereien am Vorgebirge gehörten. Allerdings sind es zwei unterschiedliche Dokumente, in denen die Bornheimer Ortsteile erwähnt werden. In dem Dokument, das Sechtem betrifft, tritt als Zeuge ein Winrich de Sephteme auf. Historiker mutmaßen, dass dieser Winrich ein Bediensteter auf einem Gut des Stifts war, dem heutigen Ophof. Foto: Michael Schulz, Quelle: Kölner Stadtanzeiger Das 900-jährige Bestehen wird offiziell von der Dorfgemeinschaft am Pfingstwochenende begangen. […]
15. September 2012

Mörderisches Doppel

Blut tropft noch vom Messer, die Einschussstelle mitten ins Herz ist nicht zu übersehen und im Wald von Mechernich in der Eifel findet ein Förster ein kopflose männliche Leiche. Foto: Frank Engel-Strebel
13. Mai 2012

Sechtemer Vereine präsentierten sich beim Aktivity Tag

Fast schon ein wenig Volksfeststimmung herrschte auf dem Pausenhof und in der Turnhalle der Sechtemer Wendelinus-Grundschule. Hier wurde getanzt, Basketball gespielt, wer wollte, schlug das Trömmelchen und zur Erfrischung gab es alkoholfreie Drinks an der „Gut drauf-Null-Promillo-Bar“ am Stadtjugendring. Foto: Frank Engel-Strebel
6. Mai 2012

Getrommelt wie in Rio

„Eigentlich wollte ich die ja nur engagieren,“ sagt Frank Gäbler, „aber als ich hier aufgetaucht bin, um das zu besprechen, haben sie mir einfach eine Trommel in die Hand gedrückt und mich quasi dazu genötigt mitzumachen.“ Gäbler schlägt eine von vier dicken Basstrommeln – „Solo“ genannt – in der Sambagruppe Samba Bloco aus Sechtem. Foto: Michael Schulz, Quelle: Kölner Stadtanzeiger
26. April 2012

Bei Speck geht’s um die Wurst

Früher als Kind bekam ich beim Metzger immer eine Scheibe Fleischwurst über die Theke gereicht. Woher der kleine Gaumenschmaus kam und dass dafür ein Schwein geschlachtet worden war, hat mich damals kaum interessiert. Und auch heute reicht es mir, wenn Wurst, Braten, Schinken und Steaks im Metzgerladen einfach gut und lecker aussehen. Wie Fleisch-, Blut- oder Leberwurst gemacht wird, male ich mir beim Einkaufen und erst recht beim Essen lieber nicht aus. Trotzdem habe ich dem Metzger meines Vertrauens einen Besuch abgestattet und mir zeigen lassen, wie so ein Laden eigentlich läuft. Foto: Nadine Gerner, Quelle: Kölner Stadtanzeiger