Ein Jahresrückblick von Rainer Züge

Sechtem 2017

Liebe Sechtemerinnen und Sechtemer, liebe Freunde unseres Dorfes,

der Weihnachtsmarkt liegt hinter uns, die ersten Sechtemer Adventsfenster haben sich schon geöffnet und das Jahr neigt sich dem Ende. Zeit also, mal zurück zu schauen auf das vergangene Jahr. Persönlich haben wir sicher alle solche und solche Momente erlebt. Einige haben einen lieben Menschen verloren, andere haben ganz besondere Glücksmomente erlebt. Für alle sei zu hoffen, dass sie in diesen Momenten nicht alleine waren und Freud und Leid teilen konnten.

In unserem Dorf ist im abgelaufenen Jahr wieder so einiges passiert. Vieles bei dem man auch Gemeinschaft erleben konnte und vor allem vieles, was nur stattfinden konnte, weil Menschen sich gemeinsam für andere und für unser Leben hier engagiert haben. Anderes ist auch im wahrsten Sinne des Wortes „passiert“.

Foto: Gotti von den Grauen Burggeistern.

Sechtemer Termine 2017

Rainer Züge fasst in einer Kurzvariante die Sechtemer Termine für 2017 zusammen.

So richtig kräftig startet das Jahr am 18. Februar mit unserem Kinderkarnevalszug. Der Zugweg ist in diesem Jahr (wieder) unverändert: Aufstellung auf der Graue-Burg-Straße, dann geht es los in der Tränkerhofstraße, Münstergarten, Wendelinusstraße, Willmuthstraße, Krausplatz, Lüddigstraße, Kaiserstraße, Weiße-Burg-Straße, Brüsseler Straße, Jakobstraße, Kronprinzenstraße und Auflösung dann wieder in der Graue-Burg-Straße.

Nach dem Zug laden sowohl Florian Degen (Veranstaltungs- und Werbeservice Degen, Willmuthstraße 3) als auch MonAte am Bahnhof herzlich ein.